Op werkdagen voor 23:00 besteld, morgen in huis Gratis verzending vanaf €20

Biologie des Bösen

Tyrannen der Weltgeschichte und des Alltags

Gebonden Duits 2008 9783827420299
Verwachte levertijd ongeveer 8 werkdagen

Samenvatting

Können Menschen biologisch zum Bösen veranlagt sein? Ausgehend von verstörenden Erfahrungen in der eigenen Familie deckt die Autorin Barbara Oakley auf, dass übel wollende Menschen oft aufgrund von körperlichen oder psychischen Fehlfunktionen so handeln. Sie setzt aktuelle psychologische, neurowissenschaftliche, verhaltensbiologische und genetische Entdeckungen in Beziehung zu den Charakteren vieler historischer Personen (allen voran Mao, Stalin, Hitler und Milosevic) und leitet daraus ein faszinierendes Bild vom Wirken des Bösen in der Politik, im Geschäfts- und Sozialleben, in der Religion und sogar im privaten häuslichen Bereich ab. Dabei zeigt sich, dass die von Menschen gestaltete Geschichte geprägt ist von einem sonderbaren Zusammenspiel von Biologie und sozialer Prägung, das die Wissenschaft jetzt erst zu verstehen beginnt.

Specificaties

ISBN13:9783827420299
Taal:Duits
Bindwijze:gebonden
Aantal pagina's:321
Uitgever:Spektrum Akademischer Verlag
Druk:2008
Hoofdrubriek:Wetenschap en techniek,

Lezersrecensies

Wees de eerste die een lezersrecensie schrijft!

Geef uw waardering

Zeer goed Goed Voldoende Matig Slecht

Inhoudsopgave

1 Auf der Suche nach Machiavelli.- 2 Psychopathie.- 3 „Böse" Gene.- 4 Medizinische Bildgebung zur Erforschung von Psychopathen.- 5 Was die Liebesbriefe meiner Schwester verraten.- 6 Die Verbindung zwischen Machiavellismus und Persönlichkeitsstörungen.- 7 Slobodan Milosevic - Der Schlächter des Balkan.- 8 Linsen, Bezugsrahmen und die Funktionsweise eines zerstörten Gehirns.- 9 Mao - Ein Borderpath, wie er im Buche steht.- 10 Evolution und Machiavellismus.- 11 Grautöne.- 12 Die Sonne scheint auch auf die Bösen

Managementboek Top 100

Rubrieken

Populaire producten

    Personen

      Trefwoorden

        Biologie des Bösen